heading

Wir sind gerne für Sie da!

Herzlich Willkommen !

Vertrauen – das ist wohl der wichtigste Aspekt, wenn Sie einen Arzt suchen. Insbesondere in einem so persönlichen Fachgebiet wie der Urologie entscheidet neben aller Fachkompetenz vor allem Ihr Gefühl, ob ein Arzttermin als erfolgreich empfunden wird.

Wir sind uns der oftmals großen Anspannung beim ersten Besuch sehr bewusst. Es ist uns wichtig, dass Sie sich gut beraten fühlen und dass ein Vertrauensverhältnis entsteht, welches die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung ist. Wir nehmen diese Verantwortung ernst und beraten Sie mit unserer langjährigen Expertise und Fachkompetenz stets auf eine menschliche Art.

Als Schwerpunktpraxis für Uroonkologie sowie Zentrum für Vasektomien in Mainz bieten wir ihnen zusätzlich zur kompletten urologischen Grundversorgung noch einiges mehr. Informieren Sie sich auf unserer Homepage unter "Urologie von A(dam)-Z(iesel)" über unser Basis-Portfolio. Unter "Urologie +" finden Sie weitere Praxisbesonderheiten und Wahlleistungen. Oder kommen Sie gleich für ein persönliches Gespräch in unserer Praxis vorbei!


Die Traditionspraxis
in der Innenstadt


Ärzte:


Geboren in Rheinland-Pfalz und Hessen, haben wir ein offenes Ohr für Patienten von beiden Rheinseiten. Unsere Facharztausbildung haben wir an einer der größten urologischen Kliniken in Deutschland, der Urologischen Universitätsklinik Mainz unter Professor Thüroff abgelegt, und führen nun in Mainz eine hochspezialisierte urologische Praxis. Hierbei bringen wir unser Wissen und unsere Erfahrung aus verschiedenen Kliniken und Einrichtungen ein.

Praxisteam:


Wir werden von unseren freundlichen MFA´s Jacqueline Fazlic, Sina Schlösser, Kim Wahl und Lorena Ullmer unterstützt.
Wir bilden aus und haben daher auch immer wieder mal ein Nachwuchstalent (Azubi) beschäftigt.

Wie wir Arbeiten

Ablauf einer Vasektomie

Vorbereitungen für den

Praxisbesuch

Bitte planen Sie etwas Zeit ein. So wie wir uns um eine schnelle Terminvergabe bemühen versuchen wir auch, unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Notfälle werden allerdings vorrangig versorgt und können Wartezeiten verursachen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Medikamentenplan

Bitte bringen Sie einen aktuellen Medikamentenplan mit in die Praxis.

Relevante Voroperationen

Sind bereits relevante Voroperationen erfolgt? Wenn ja, wann und in welcher Abteilung?

Relevante Befunde

Sind bereits auswärtig aktuelle relevante Befunde erhoben wurden (z. B. CT-Abdomen, MRT, Labor etc.)? Wichtig ist insbesondere der schriftliche Befund, bitte halten Sie diesen bereit.

Aktuelle Laborbefunde

Bitte bringen Sie ggf. aktuelle Laborbefunde mit in die Praxis.

Allergien

Haben Sie Allergien (z. B. auf Medikamente, Kontrastmittel)?

Familiäre Belastung?

Sind Sie familiär belastet (z. B. Prostatakarzinom beim Vater oder Bruder)?
Nehmen Sie blutverdünnende Mittel
(z. B. Herz-ASS, Aspirin, Godamed, Thomapyrin, Plavix, Iscover, Marcumar, Xarelto)?
Wenn ja, warum (z. B. Schlaganfall, Herzinfarkt, Herzrythmusstörungen, Lungenembolie)?

Sollten Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte möglichst rechtzeitig ab, damit wir diesen anderweitig vergeben können.

Vielen Dank

Blasenspiegelung völlig schmerzfrei...

Wir machen's schmerzfrei! Als eine der wenigen Praxen in Rheinland-Pfalz können wir spezielle Eingriffe auf Wunsch komplett schmerzfrei durchführen! Unter Analgosedierung bzw. Dämmerschlaf versteht man die medikamentöse Schmerzausschaltung (Analgesie) bei gleichzeitiger Beruhigung (Sedierung). Zur Anwendung kommt dies bei Stanzbiopsien der Prostata, Blasenspiegelungen oder der Entfernung von Harnleiterschienen.

Mehr erfahren...
SEO

Stoßwellen gegen Impotenz

E S W T


Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) ist als hochenergetisches Verfahren in der Urologie schon seit den 80er Jahren zur Zertrümmerung von Nierensteinen etabliert und hier seit Jahrzehnten Bestandteil des Leistungskataloges der Krankenkasssen.Seit einigen Jahren wird die ESWT nun auch im niedrigenergetischen Bereich eingesetzt.

Hier sind die Kräfte allerdings nicht, wie bei der Nierensteinzertrümmerung "zerstörerisch", sondern entwickeln "regenerative" Kräfte. Wir behandeln damit

  • - die erektile Dysfunktion (z. B. auch nach radikaler Prostatektomie)
  • - die Induratio Penis Plastica (IPP, Penisverkrümmung) sowie das
  • - chronische Beckenbodenschmerz-Syndrom (CPPS, chronische Prostatitis).

Die ESWT ist ein modernes, minimalinvasives und schonendes Verfahren und wird seit 2015 von der European Association of Urology (EAU) als Therapie der ersten Wahl bei erektiler Dysfunktion neben Medikamenten genannt.

ESWT - wie funktioniert sie ?

Die Stoßwellen werden nicht, wie z. B. in der Orthopädie, auf genau einen Punkt fokussiert, sondern durch eine ständige Schallkopfbewegung über das Organ verteilt. Ähnlich wie beim Ultraschall wird zu besseren Energieübertagung ein Kontaktgel zwischen Sonde und menschlichem Gewebe verwendet. Im Gewebe entstehen Druck- und Scherkräfte, über Botenstoffe (''Mediatoren'') werden biologische Reaktionen auslgelöst und eine natürliche Geweberegeneration induziert. Man nimmt an, daß durch die energiereichen Stoßwellen im Gewebe einerseits krankhafte Kalkablagerung beseitigt werden und andererseits durch die Freisetzung der Mediatoren Blutgefäß- und Nervenzellen aktiviert werden. Dadurch wird die Durchblutung gesteigert, der Gewebestoffwechsel verbessert und geschädigtes Gewebe kann sich erneuern.

Risiken und Nebenwirkungen:

Das Sicherheitsprofil der ESWT ist sehr gut und ohne wesentliche Nebenwirkungen. An den behandelten Stellen können sich in ganz seltenen Fällen Hämatome zeigen, sehr selten sind milde Schmerzen, die am Folgetag meist verschwunden sind. Kontraindikationen sind Blutungsanomalien, Thromboseneigung, Aneurysmen im Behandlungsbereich und Patienten mit Herzschrittmachern.

Erfahren Sie unter Urologie + mehr über die Therapiemöglichkeiten oder vereinbaren Sie für ein informatives Gespräch mit uns gleich einen Termin !

Mehr erfahren...

Sprechen Sie uns an

Bitte vergessen Sie nicht das Captcha-Feld anzuklicken!


Für dringende und Notfall-Termine bitte keine Email-Anfragen! In diesem Fall rufen Sie uns bitte an!

Termin
online buchen
Doctolib