Erektile Dysfunktion

“Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern“
(Coco Chanel)

Erektionsstörungen können jeden Mann verunsichern. Viele Betroffene haben Angst um ihre Beziehung, oder befürchten eine noch schlimmere Erkrankung als Auslöser. Dennoch benötigen die meisten Männer Zeit und Mut, um den Weg zum Männerarzt aufzusuchen. Wir haben Verständnis für Ihre Sorgen und garantieren Ihnen, dass wir uns der Problematik professionell und einfühlsam nähern. Sprechen Sie uns an und seien Sie sich gewiss: Sie sind nicht alleine! Etwa 1-2% der 40jährigen leiden unter einer Erektionsschwäche, während schon etwa 1/5 aller 65jährigen betroffen sind.

Auf Wunsch kann eine weiterführende Abklärung mittels Ultraschall von Schwellkörper und den Hoden, sowie spezieller Labordiagnostik (Hormonprofil) erfolgen. Somit können spezielle organische Ursachen ausgeschlossen werden. Unsere Praxis hält die Zusatzbezeichnung Andrologie vor, so daß Sie von uns in jedem Fall eine qualifizierte Beratung und Therapie erhalten.

NEU: Mit der extrakorporalen Stosswellentherapie bieten wir Ihnen eine innovative, schmerzfreie und nebenwirkungsarme Therapie in unserer Praxis an! Ob sich diese neuartige Therapieform auch für Sie eignet, klären wir in einem Informationsgespräch. Sprechen Sie uns gerne an

Mehr erfahren...
SEO

Die Urologen in Mainz

Historie


Die heutige urologische Gemeinschaftspraxis – Die Urologen Mainz – versorgt Patienten aus Mainz und aus dem Umland bereits seit über 50 Jahren! Durch die langjährige Zusammenarbeit und die Vernetzung in der Mainzer Ärzteschaft aller beteiligten Urologen, ist eine traditionsreiche und bekannte Praxis entstanden, die wir heute (auch mit etwas Stolz) in der dritten Generation führen.

Bereits in den 60er Jahren gründete Herr Dr. Kleinert am heutigen Standort „Bahnhofstraße 13“ eine urologische Einzelpraxis, die in den 80er Jahren von Herrn Dr. Ernst übernommen wurde. Im Jahr 2000 schlossen sich dann Dr. Ernst und Herr Krüger, der 1990 die Einzelpraxis von Dr. Martell in der Großen Bleiche übernommen hatte, zu einer urologischen Gemeinschaftspraxis in der „Bahnhofstraße 13“ zusammen. Zum 01. Januar 2011 übergab Herr Dr. Ernst seinen Praxisanteil an Herrn Dr. Adam und das markante Praxislabel „Die Urologen Mainz“ wurde geboren.

Seit Herr Krüger Ende 2018 seinen Praxisanteil an Herrn Dr. Ziesel übergeben hat, besteht die Gemeinschaftspraxis in ihrer heutigen Form. Ausdrücklich möchten wir uns bei unseren urologischen Wegbereitern bedanken. Sie schufen aktiv das Fundament für unsere heutige moderne urologische Gemeinschaftspraxis.

Ganz im Sinne unserer im Ruhestand befindlichen Fachkollegen leben wir die kollegiale, verbindliche und unbürokratische Philosophie weiter. Wir sind im stetigen Austausch mit zahlreichen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen anderer Fachabteilungen, allen voran den Allgemeinmedizinern. Aber auch andere Fachärzte, wie z.B. Internisten, Nephrologen, Gynäkologen oder Kinderärzte gehören zu unseren langjährigen Kooperationspartnern.

Im gleichen Atemzug soll an dieser Stelle allen ehemaligen und aktiven Arzthelferinnen, medizinischen Fachangestellten und sonstigen Angestellten ein Lob ausgesprochen werden. Auch ohne sie wäre die Entwicklung bis heute nicht möglich gewesen.

Sprechen Sie uns an

Bitte vergessen Sie nicht das Captcha-Feld anzuklicken!